Taufpate in den verschiedenen Dialekten

Pate Patin Patenkind Region
Petter Dete Rhöner Platt
Dout Dout   Unterfränkisch
Patte Gurel Siegerländer Platt
Pättche Jüttche   Rheinland Pfalz, Eifel, Osteifel
Patt Jott   Nordeifel
Patte Godel   Nordhessen
Pätter Godel (dialekt. Gull, Gell) oder Gode   Mittelhessen
Petter Gode oder Döt, auch Gedel   im Hessischen und Kurpälzischen
Päter oder Patt Godi   Rheinland-Pfalz
Patt oder Paddi Gôôd oder Gôdi   Saarland
Gevatter Götchen (von regional Got) Dot süddeutscher Sprachraum
Geddi Gedda auch Gedel   Teile Baden-Württembergs
Götti Gotte   im Alemannischen
Götti Gotta / Gotte / Gotti Gottechind (Gottenkind) Schweiz
Döte (gesprochen Deede) oder Dodle Dote (gesprochen Doode) oder
Doda (Dodi)     im Schwäbischen
Ged Gohn   Teile Oberbayerns
Göd Godi   Teile Oberösterreichs
Ged Goli   Teile Niederösterreichs
Göd Godl   Niederösterreich und Wien
Téit / Get Touta / Goti   Teile Nord- und Südtirols
Godn God   Salzburg und Tirol